Sunday, April 3, 2016

Rezension: Caroline & West - Lass mich nie mehr los von Ruthie Knox

Caroline denkt noch immer an West, Tag und Nacht, Nacht und Tag. An sein Lächeln, seine Berührungen, die Wärme seiner Haut. Denn obwohl Wests Vergangenheit ihn eingeholt und sich zwischen ihre Liebe gedrängt hat, kann Caroline sich nicht damit abfinden, dass er sie allein in Iowa zurückgelassen hat. Ohne nachzudenken, nimmt sie den nächsten Flug zu ihm – nur um festzustellen, dass die Liebe allein manchmal einfach nicht genügt, um zwei Menschen zusammenzuhalten …

Buchdetails:

Autor: Ruthie Knox
Band: 2
Buchform: broschiert
Erscheint am: 05.06.2015
ISBN: 978-3-86396-075-9
Preis: € 12,99

Quelle: Egmont Ink

Achtung! Mögliche Spoiler!

Meine Gedanken zum Buch:

Da mir der erste Teil Caroline & West - Überall bist du ganz gut gefallen hat und ich unbedingt wissen wollte, wie Carolines und Wests Geschichte nun weitergehen würde (vor allem nach diesem fiesen Cliffhanger am Ende des ersten Teils), war ich sehr gespannt auf Band 2.

Und zum Glück wurde ich nicht enttäuscht. Oft finde ich ja gerade bei New Adult Dulogien den ersten Band besser als den zweiten, aber in diesem Fall fand ich beide Teile gleich gut.

Was mir am meisten an Lass mich nicht mehr los gefallen hat, war die Tatsache, dass sich West und Caroline stark weiterentwickelt haben. Caroline war ja in Überall bist du meiner Meinung nach nicht wirklich stark und hat sich besonders am Anfang der Geschichte zu lange als Opfer gesehen und sie hat auch zu sehr nach Wests Pfeife getanzt. Im zweiten Teil ist sie aber richtig stark und klug geworden, sie hat so vieles begriffen, sie weiß, wie sie mit West umgehen soll, weiß, was sie will und ist einfach sehr entschlossen. Und ihre Art färbt so langsam auch auf West ab, was natürlich gut ist. West hat sich auch sehr schön weiterentwickelt, auch wenn er am Anfang von Band 2 etwas tut, was Caroline sehr verletzt (sie verzeiht ihm zwar, aber ich persönlich könnte so etwas niemals verzeihen). Doch Caroline hat West durchschaut und verstanden, warum er so gehandelt hat, und die beiden bleiben nicht lange getrennt.

Und diese Tatsache hat mir auch sehr gut an diesem Liebesroman gefallen, denn, wie gesagt, West und Caroline waren nicht wirklich lange voneinander getrennt. Ich mag es nämlich nicht besonders, wenn im zweiten Teil einer Dulogie die Hauptprotagonisten in zwei verschiedenen Städten leben und lange voneinander getrennt sind etc. Ich mag es, wenn sie zusammen sind und sie versuchen, gemeinsam ihre Probleme lösen.

Und Probleme gab es so einige - Wests Vater stirbt und seine „kaputte" Familie muss mit den Konsequenzen zurechtkommen. Er muss sich um seine Mutter und seine kleine Schwester kümmern und er ist einfach mit der ganzen Situation verständlicherweise überfordert. West denkt außerdem, er sei nicht gut genug für Caroline und deshalb versucht er, sie wegzustoßen. Doch Caroline gibt West nicht einfach so auf und ist bereit, alles für ihre große Liebe zu tun.

Insgesamt war Caroline & West - Lass mich nie mehr los eine schöne Fortsetzung voller Emotionen und unvergesslichen Protagonisten, die man einfach ins Herz geschlossen hat. Wer also auf düstere, gebrochene Helden voller Probleme steht und auf Liebesgeschichten, die unter die Haut gehen, der sollte sich diese gefühlvolle New Adult Dulogie nicht entgehen lassen!

Rating:

4 von 5 Sternen

Anmerkung: Ich möchte mich gerne beim Egmont Ink Verlag für das schöne Rezensionsexemplar bedanken!

Andreea

No comments:

Post a Comment

Vielen Dank fürs Vorbeischauen! Ich freue mich sehr über jeden einzelnen Kommentar von euch, also hinterlasst mir ruhig welche :)

Und falls ihr ebenfalls einen Bücherblog habt, dann hinterlasst mir bitte auch den Link dazu, damit ich auch bei euch vorbeischauen kann!

Liebe Grüße,

Andreea ♥